2 Kommentare zu “Im wilden Okertal.

  1. Leider kommentiere ich recht spät; wieder ein wunderbarer Bericht! (Wird eigentlich schon erwartet); und das Tolle: alles selbst erlebt und erfahren, nicht wie bei Karl May, der seine Naturschilderungen nur von anderen abgeschrieben hat.
    Geht bitte weiter viel und oft auf die Walz, damit wir noch viele Berichte lesen können.
    Vorschlag: Kölner Brauhauswanderweg; da ginge ich vieleicht sogar mit.

    Hider

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.